28.April.2022, Südwest Presse, Das Risiko einer Katastrophe

Test

Unwetter Salach will vorbereitet sein, falls einmal Naturgewalten über den Ort kommen: Vor allem Hochwasser und Starkregen hat die Gemeinde im Blick. von Peter Buyer

 Dienstag war Katastrophentag im Gemeinderat. Untergegangen ist aber niemand, es ging harmonisch zu in der Stauferlandhalle. Aber: es ging um den Notfall. Die Gemeinde will vorbereitet sein, wenn es wirklich zum Äußersten kommt.

Das Äußerste, das sind vor allem Wetterextreme wie Hochwasser oder Starkregen, die jede Stadt oder Gemeinde und damit auch Salach treffen können. Vor allem Starkregen sei unberechenbar, sagt Catharin Schäfer, Fachbereichsleiterin Hydrologie beim auf Hochwasserschutz spezialisierten Ingenieurbüro Wald + Corbe. ...zum Artikel 

DRUCKEN