VERÖFFENTLICHUNGEN

Teil 1: Grundlagen und Verfahren

Fliessgewässermodellierung Teil 1

DWA-Regelwerk, DWA-Merkblatt M543
Geodaten in der Fließgewässermodellierung
Teil 1: Grundlagen und Verfahren
Februar 2019
ISBN: 978-3-88721-746-4
Dipl. Ing. Andreas Bernreuther, WALD + CORBE Consulting GmbH, Hügelsheim


Teil 2: Bedarfsgerechte Datenerfassung und -aufbereitung

Teil 2: Bedarfsgerechte Datenerfassung und -aufbereitungTeil 2: Bedarfsgerechte Datenerfassung und -aufbereitung

DWA-Regelwerk, DWA-Merkblatt M543
Geodaten in der Fließgewässermodellierung
Teil 2: Bedarfsgerechte Datenerfassung und -aufbereitung
Februar 2019
ISBN: 978-3-88721-748-8
Dipl. Ing. Andreas Bernreuther, WALD + CORBE Consulting GmbH, Hügelsheim


Teil 3: Aspekte der Strömungsmodellierung und Fallbeispiele

Teil 3: Aspekte der Strömungsmodellierung und Fallbeispiele

DWA-Regelwerk, DWA-Merkblatt M543
Geodaten in der Fließgewässermodellierung
Teil 3: Aspekte der Strömungsmodellierung und Fallbeispiele
Februar 2019
ISBN: 978-3-88721-752-5
Dipl. Ing. Andreas Bernreuther, WALD + CORBE Consulting GmbH, Hügelsheim


Starkregenrisikomanagement in BW: Mikroklima, Hitzestau, Starkniederschläge im Planungsfokus

Beiträge der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg, Band 57
Kommunen klimafit machen: Mikroklima, Hitzestau und Starkniederschläge - Anpassungsstrategien für die Praxis einer klimaangepassten Stadt- und Regionalentwicklung
Januar 2021
ISBN 978-3-8047-4071-6
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Dr.-Ing. Hans Göppert, M. Sc. Anne Jakobs, WALD + CORBE Consulting GmbH, Hügelsheim


Einsatz eines digitalen Informationssystems für das kommunale Hochwasserschutzmanagement

Artikel Einsatz eines digitalen Informationssystems für das kommunale Hochwasserschutzmanagement

TU Dresden, Institut für Wasserbau und Technische Hydromechanik
43. Dresdner Wasserbaukolloquium 2020
"Interdisziplinärer Wasserbau im digitalen Wandel"
März 2020
Dipl.-Ing. (FH) Stefan Quoika, Dipl.-Ing. Joachim Wald, WALD + CORBE Consulting GmbH, Hügelsheim


Starkregen Schadensprävention - Fundierte Vorsorge

Artikel aus der gemeinderat 10/2019

Zeitschrift der Gemeinderat 10/2019
ISSN 0723-8274
Dr.-Ing. Hans Göppert, Anne Jakobs WALD + CORBE Beratende Ingenieure,
Hügelsheim


Auswertung von abgelaufenen Starkregenereignissen über Radarmessungen

Artikel aus Wasserwirtschaft 11/2018

Zeitschrift Wasserwirtschaft 11/2018
Dr.-Ing. Hans Göppert, WALD + CORBE Beratende Ingenieure,
Hügelsheim


Stromproduktion an der Fils

Artikel aus Wassertriebwerk 1/2018

Zeitschrift Wassertriebwerk 1/2018
Volker Hartmann betreibt Wasserkraftschnecke in Deggingen
Artikel von Dipl.-Geograph Martin Frey, Mainz
WALD + CORBE Consulting GmbH, Stuttgart war mit der Planung und Bauleitung betraut.


Leitfaden - Risiko durch Starkregen

Möglichkeiten, Schäden durch Starkregen mittels fachgerechter Gewässerunterhaltung zu minimieren

WBW - Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH
Risiko durch Starkregen
Vorsorgen, Agieren, Nachsorge
November 2016
Fachliche Bearbeitung: Dr. Hans Göppert, WALD + CORBE GmbH & Co. KG, Hügelsheim


Starkregen und urbane Sturzfluten - Praxisleitfaden zur Überflutungsvorsorge

Starkregen und urbane Sturzfluten

DWA-Themen
Starkregen und urbane Sturzfluten - Praxisleitfaden zur Überflutungsvorsorge
August 2013
ISBN 978-3-944328-14-0
Mitarbeit von Dr.-Ing. Hans Göppert, Ingenieurbüro WALD + CORBE, Hügelsheim


Starkregen und urbane Sturzfluten

BWK-Fachinformationen
Starkregen und urbane Sturzfluten - Praxisleitfaden zur Überflutungsvorsorge
Juli 2013
ISBN 978-3-8167-9056-3
Mitarbeit von Dr.-Ing. Hans Göppert, Ingenieurbüro WALD + CORBE, Hügelsheim


Hochwasserentlastung Bühlot

Hochwasserentlastung Bühlot - Vier Jahrhundertbauwerke für den Hochwasserschutz in Bühl

Broschüre vom Zweckverband Hochwasserschutz, Raum Baden-Baden/Bühl,
2013


Nutzung kleinerer Rückhaltungen für unterschiedliche Aufgaben durch den Einsatz von Mehrfachdrosselanlagen

Zeitschrift WASSER und ABFALL
Juli/August 2013
Heft 7/8
ISSN: 1436-9095
Artikel von Dipl.-Ing. (FH) Albrecht Dörr (Tiefbauamt Stadt Karlsruhe) und Dr.-Ing. Hans Göppert (Ingenieurbüro WALD + CORBE, Hügelsheim)


In Sofia wurden Messstationen zur Frühwarnung im Hochwasserfall montiert

Zum übersetzten Artikel

Die Montage der 26 Messstationen ist Teil eines Projektes zur Entwicklung eines Hochwasserinformations-, Alarm- und Vorhersagesystems


18. Jahrestagung - Berichtsband

Erfahrungsaustausch Betrieb von Hochwasserrückhaltebecken in Baden-Württemberg

Bericht Joachim Wald, WALD + CORBE, Hügelsheim
16 Seiten, Juli 2012,
WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH
www.wbw-fortbildung.de,
ISSN 1438-3586


Das Wasser bedenken - Living with Floods

Das Wasser bedenken-Living with Floods

Text dt./engl., 135 Seiten, zahlr. farb. Abb., Zeichn., Pläne,
Kt 21 x 27 cm,
Edition Rheinkolleg 2010,
lieferbar über die Fachbuchhandlung Karl Krämer Stuttgart
www.karl-kraemer.info,
Best.-Nr. 123664,
Preis 24,80 EUR.


die Flussmeister Ausgabe 2010

Verbesserung des Hochwasserschutzes durch Hochwasserrückhaltebecken

Bericht Joachim Wald, WALD + CORBE, Hügelsheim
8 Seiten, 2010,
Bund der Flussmeister Bayerns e.V.
www.flussmeister.de,
rieder + traut Druck und Medien GmbH


Hochwasserschutz und Katastrophenmanagement Nov. 2009

Hochwasserrückhaltebecken zur Verbesserung des Hochwasserschutzes

Bericht Joachim Wald, WALD + CORBE, Hügelsheim, 5 Seiten,
November 2009,
Ernst & Sohn Special 6/2009


Festlegung des Bemessungshochwassers für Anlagen des technischen Hochwasserschutzes

Landesanstalt für Umweltschutz, Baden-Württemberg
Festlegung des Bemessungshochwassers für Anlagen des technischen Hochwasserschutzes
Leitfaden
Juli 2005, 1. Auflage
ISBN: 3-88251-288-1
Mitarbeit von Dipl.-Ing. Joachim Wald und Dr.-Ing. Hans Göppert, Ingenieurbüro WALD + CORBE


x

Diese Webseite empfehlen:
http:www.wald-corbe.de/profil/veroeffentlichungen.php

WALD+CORBE : Veröffentlichungen