Kommunales Starkregenrisikomanagement

In den letzten Jahren haben Starkregenereignisse zu teilweise katastrophalen Schäden geführt und es ist davon auszugehen, dass durch die Folgen der Klimaänderung zukünftig mit einer weiteren Häufung an Ereignissen zu rechnen ist. Insbesondere die im Mai und Juni 2016 in ganz Baden-Württemberg aufgetretenen Schadensfälle haben dazu beigetragen, dass die Gefährdung durch Starkregen („wild abfließendes Wasser“) ein mittlerweile stark beachtetes Thema darstellt und die Kommunen vor neue Herausforderungen stellt.

Grundlage für eine Risikoabschätzung und die Entwicklung von Maßnahmen ist der Leitfaden „Kommunales Starkregenrisikomanagement in Baden-Württemberg“. Die Durchführung von Starkregenuntersuchungen nach dem Leitfaden wird vom Land zu 70 % gefördert. WALD + CORBE ist für die Durchführung von Untersuchungen nach dem LUBW-Leitfaden für zwei hydraulische Modelle zertifiziert.

Gerne unterstützen wir Sie bei den einzelnen Schritten einer Starkregenuntersuchung, beginnend mit dem Stellen des Förderantrags, bis hin zur Ausarbeitung eines Handlungskonzeptes.

Download PDF Kommunales Starkregenrisikomanagement

30. Mai 2016: Starkregenschäden in Billigheim-Allfeld

30. Mai 2016: Starkregenschäden in Billigheim-Allfeld

 

1 / 6
Schäden am Vorplatz der Kapelle von Schollbrunn nach dem Starkregenereignis am 28. Mai 2016

Schäden am Vorplatz der Kapelle von Schollbrunn nach dem Starkregenereignis am 28. Mai 2016 

2 / 6
Wiese am Ortsausgang von Schollbrunn nach dem Starkregenereignis am 28. Mai 2016

Wiese am Ortsausgang von Schollbrunn nach dem Starkregenereignis am 28. Mai 2016 

3 / 6
Sulzbach 30.Mai 2016: Billigheimerstr./Raiffeisenstr. nach dem Starkregenereignis

Sulzbach 30.Mai 2016: Billigheimerstr./Raiffeisenstr. nach dem Starkregenereignis 

4 / 6
Allfeld 30.Mai 2016: Schäden nach dem Starkregenereignis

Allfeld 30.Mai 2016: Schäden nach dem Starkregenereignis 

5 / 6
Allfeld 30.Mai 2016: Schäden nach dem Starkregenereignis

Allfeld 30.Mai 2016: Schäden nach dem Starkregenereignis 

6 / 6

x

Diese Webseite empfehlen:
http:www.wald-corbe.de/arbeitsgebiete/wasserwirtschaft/starkregen.php

WALD+CORBE :

ANSPRECHPARTNER

Dr.-Ing. Hans Göppert

Tel. +49 (0) 7229 1876-113
h.goeppert@wald-corbe.de

AKTUELLE PROJEKTE