Wehre und Stauanlagen

Wehre dienen zur Abflusskontrolle und zum Aufstau eines Gewässers. Der Zweck einer Wehranlage kann von der Abflussmessung über die Abflusskontrolle, den Gewässeraufstau bis hin zur Stützung des Grundwasserspiegels reichen. Bei Wehren sind unterschiedliche Typen als unbewegliche und bewegliche Wehre, welche sich im Haupt- oder Seitenschluss befinden können, zu unterscheiden.
Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Planung von unterschiedlichsten Wehren. Abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und dem Anwendungsfall des Wehres sorgen wir für eine optimale Wehrgestaltung, egal ob Streichwehre mit fester Wehrschwelle oder moderne  Schlauchwehre. Dies beinhaltet auch die Umgestaltung bereits bestehender Wehranlagen, insbesondere die Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit.
Stauanlagen dienen der Speicherung von Wasser zwecks Nutzung als Trinkwasser, Beregnungswasser, der Wasserkraftnutzung oder zur Retention im Hochwasserfall. Angefangen von Machbarkeitsstudien reichen unsere Erfahrungen über die Planung und den Bau der Anlagen bis hin zum Betrieb und der Unterhaltung. Ebenso umfasst unser Leistungsspektrum die vertiefte Sicherheitsüberprüfung und Sanierung bestehender Stauanlagen.

 

1 / 6

 

2 / 6

 

3 / 6

 

4 / 6

 

5 / 6

 

6 / 6

x

Diese Webseite empfehlen:
http:www.wald-corbe.de/arbeitsgebiete/wasserbau/wehre-und-stauanlagen.php

WALD+CORBE : Wasserbau - Wehre und Stauanlagen