11.September.2019, LKZ, Remseck - Fischtreppe - Freie Bahn für Rotaugen und Co.

Test

Jetzt ist es für Fische und andere Wasserlebewesen kein Problem mehr, den Höhenunterschied von rund 2,70 Metern am Wehr in Neckarrems zu überwinden. Mühlenbetreiber Frank Schiedt und die Stadt Remseck haben in einem Gemeinschaftsprojekt eine Fischtreppe bauen lassen. Die Kosten : rund 720 000 Euro.

Remseck - Von Kristina Winter

Vor allem Fische, aber auch andere Wasserlebewesen nutzen verschiedene Regionen im Unter- und Oberlauf der Flüsse zum Laichen, zur Nahrungsaufnahme und zum Überwintern. Diese Bereiche liegen manchmal ziemlich weit auseinander und können nur durch lange Wanderungen erreicht werden. Anlagen wie das Wehr der Neckarremser Mühle behindern die Wasserbewohner dabei und schränken damit die sogenannte ökologische Durchgängigkeit stark ein. ...zum Artikel

DRUCKEN