Sanierung Badenstraße (B36 alt) in Bietigheim

33 / 44
Projekt: Sanierung Badenstraße (B36 alt) in Bietigheim
Bearbeitungszeitraum: 2007 - 2015
Auftraggeber: Gemeinde Bietigheim
Leistungsbereiche: Siedlungswasserwirtschaft, Verkehr und Straßenbau
Unsere Leistungen: Straßenbau, Wasserversorgung, Objektplanung (LP 1 bis 9 nach HOAI), Abwasserableitung
Gesamtbauvolumen: ca. 3,77 Mio. € brutto
Land: Baden-Württemberg


Nachdem die ehemalige Bundesstraße 36 nun eine Gemeindestraße ist, sollten für die Gemeinde Bietigheim Maßnahmen gefunden werden die Ortsdurch-fahrt umzugestalten um das Ortsbild aufzuwerten.
Die Badenstraße soll sich hin von einer reinen Durchgangsstraße zu einer Gemeindestraße entwickeln, die den Bedürfnissen der Bürger an Verlangsamung der Geschwindigkeit und Vergrößerung der Aufent-haltsqualität Rechung trägt.

So soll auch die Wohnqualität für die Anwohner gesteigert werden. Es wird dazu der komplette Bereich zwischen den Häusern umgestaltet. Bei ausreichend Querschnittsbreite werden beidseitig Parkplätze und Baumstandorte ausgewiesen.
Sämtliche Maßnahmen im Bereich der Infrastruktur (Entwässerungs-, Versorgungsleitungen, etc.) werden bei der Planung und Kostenkalkulation berücksichtigt.

 
DRUCKENPDF-Datei anzeigen